Aufträge im algerischen Kraftwerkssektor

SIPOS Aktorik hat Aufträge über elektrische Stellantriebe für die GuD-Kraftwerke Ras Djinet und Ain Arnat in Algerien erhalten.

Es handelt sich bereits um den zweiten Auftrag von Ras Djinet – eine weitere Referenz für das Unternehmen im Bereich Automatisierungslösungen für den Kraftwerkssektor in dieser Region. Die ersten Geräte wurden 2010 geliefert.Über Vertretungen vor Ort bietet SIPOS umfassenden Support für die Antriebstechnologie. Dazu zählen Inbetriebnahme, Inspektion, Revision, Nachrüstung und Wartung.

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Thermador Groupe übernimmt Edelstahl-Armaturenhersteller weiter
Großanlagenbau nutzt die Potenziale von Industrie 4.0 weiter
COG: 150 Jahre im Wachstum weiter
Aus VAG-Armaturen GmbH wird VAG GmbH weiter
85 Jahre Simmerring weiter
SAMSON übernimmt SED weiter