Produktdokumentation immer und überall verfügbar

Das Problem ist so alt wie die gedruckte Betriebsanleitung – wenn sie dringend benötigt werden, sind die Unterlagen zum Produkt gerade nicht zur Hand. Die Firma ARCA Regler hat dazu nun eine einfache, aber wirkungsvolle Lösung entwickelt.

Gerade bei Großprojekten wird immer wieder eine umfangreiche Dokumentation, bestehend aus Produkt-Datenblättern, Betriebsanleitungen, Schaltplänen Zulassungen und Prüfzeugnissen verlangt und erstellt. A

ufgrund der Erfahrung mit immer wiederkehrenden Dokumentationsanfragen bestehen berechtigte Zweifel, ob und in welchem Umfang diese Dokumentation beim Endanwender und insbesondere dem betroffenen Personenkreis (Betriebs- und Wartungspersonal) im Endeffekt zur Verfügung steht.

Die von Arca entwickelte Software ARCA-ONSITE bietet hier die perfekte Lösung: Alle seit dem 1. April bestellten Stellventile werden bei Arca mit einem Zusatzschild ausgestattet, das mittels eines QR-Codes den direkten Zugriff auf die gesamte vertraglich festgelegte Auftragsdokumentation genau dieses Ventils ermöglicht. Selbst spätere Modifikationen dieses Ventils werden – sofern bei Arca bekannt oder durchgeführt– in ARCA-ONSITE nachvollziehbar dargestellt. Damit gehört das Suchen nach wichtigen Dokumentationsunterlagen von nun an der Vergangenheit an.

Für Kunden besteht ebenfalls jederzeit die Möglichkeit über die Arca-Webseite (unter Downloads) Zugriff auf die Dokumentation zu nehmen.

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
SAMSON: Rolf Sandvoss Innovation Center eröffnet weiter
Umweltschonende Alternative: Arca Regler beliefert Geothermie-Anlagen zur Stromerzeugung weiter
Thermador Groupe übernimmt Edelstahl-Armaturenhersteller weiter
Großanlagenbau nutzt die Potenziale von Industrie 4.0 weiter
COG: 150 Jahre im Wachstum weiter
Aus VAG-Armaturen GmbH wird VAG GmbH weiter