Landauer Ventiltechnik neues Mitglied in der FLUID PROCESS GROUP

Die unter der Führung von KIESELMANN GmbH gegründete Fluid Process Group heißt mit Wirkung zum 1. November 2015 die Nachfolgegesellschaft der ehemaligen Wilhelm Guth Ventiltechnik GmbH & Co. KG unter dem neuen Namen Landauer Ventiltechnik GmbH als jüngstes Mitglied willkommen.

Die neue Firma wird am bisherigen Standort in Landau/Pfalz weiterhin hochwertige Ventiltechnik unter dem Markennamen Guth produzieren und vertreiben. In der FLUID PROCESS GROUP bündelt KIESELMANN durch Unternehmensbeteiligungen die Kompetenz aus verschiedenen Bereichen des Anlagenbaus und der Komponentenfertigung. Dieses Netzwerk selbstständiger Unternehmen ermöglicht es, über die Partnerunternehmen auch komplexe Projekte als General Unternehmer ohne die sonst üblichen Zuschläge anzubieten und umzusetzen.

Verwandte Themen
ARCA Regler: Produktdokumentation immer und überall verfügbar weiter
Hartmann Valves & Wellheads: Großauftrag für Stadtwerke München weiter
Emerson übernimmt Pentair Valves & Controls weiter
Neuer Katalog von europäischem Großhändler für Industriearmaturen weiter
Erneute Auszeichnung durch John Deere weiter
ABO vergrößert Produktion in Russland weiter