Rala 125 Jahre

Am 16. Juli 2014 feierte der Technische Händler Rala in Ludwigshafen seinen 125. Geburtstag.

Seit 1889 bedient Rala Industrie, Handwerk und Kommunen mit technischen Artikeln aus Gummi und Kunststoff sowie mit Arbeitsschutzartikeln. Das Unternehmen zählt heute mit seinen rund 280 Mitarbeitern im Stammhaus in Ludwigshafen und der Niederlassung in Heilbronn (seit 2003) zu den größten Technischen Händlern in Deutschland. Trotz dieser Größe ist das mittelständische Unternehmen ein Familienunternehmen geblieben, das heute in der 4. Generation von Jochen Lampert geleitet wird. Rala erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von mehr als 60 Mio. € (Stand 2013).

Rala war von Anfang an Mitglied des Branchenverbandes VTH Verband Technischer Handel e.V. und ist als Gründungsmitglied aller vier VTH-Fachgruppen – „Antriebstechnik“, „Dichtungstechnik“, „PSA – Persönliche Schutzausrüstungen“ und „Schlauch- und Armaturentechnik“ – Mitglied der führenden Kompetenzpools auf diesen Gebieten. Das Portfolio reicht allerdings über diese vier Fachgebiete weit hinaus und umfasst auch Armaturen-/Pharmatechnik, Betriebseinrichtungen, Chemisch-technische Produkte, Formartikel und Profile, Hilfs- und Betriebsstoffe, Klebetechnik, Kunststofftechnik, Schlauchtechnik/Hydraulik und Transportbänder.

Verwandte Themen
SAMSON: Rolf Sandvoss Innovation Center eröffnet weiter
Umweltschonende Alternative: Arca Regler beliefert Geothermie-Anlagen zur Stromerzeugung weiter
Thermador Groupe übernimmt Edelstahl-Armaturenhersteller weiter
Großanlagenbau nutzt die Potenziale von Industrie 4.0 weiter
COG: 150 Jahre im Wachstum weiter
Aus VAG-Armaturen GmbH wird VAG GmbH weiter