SCHROEDAHL von CIRCOR übernommen

CIRCOR International Inc., in Deutschland vertreten durch die Regeltechnik Kornwestheim GmbH, einem Hersteller von Regelarmaturen und Stellantrieben für industrielle Anwendungen, hat die Übernahme der SCHROEDAHL-ARAPP Spezialarmaturen GmbH & Co. KG bekannt gegeben.

Im Zuge der Übernahme wird SCHROEDAHL mit seinen 130 Mitarbeitern am Hauptsitz Reichshof-Mittelagger nahe Köln mit Wirkung zum 15. April 2015 in die Control Valves Division von CIRCOR integriert. CIRCOR ergänzt damit sein Produktportfolio um Regel- und Sonderarmaturen sowie Pumpenschutzarmaturen. SCHROEDAHL hat im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 28 Millionen Euro erwirtschaftet und gilt als führend auf dem Gebiet der Entwicklung und Produktion spezieller Armaturen, wie sie in Kraftwerken oder großen Industrieanlagen benötigt werden.
CIRCOR stellt sich durch die Übernahme insbesondere in der Kraftwerkstechnik sowie der Öl- und Gasverarbeitung stärker auf. Scott Buckhout, CEO von CIRCOR International Inc.: „Unser Portfolio wird durch die Übernahme ideal um Produkte im Bereich Regel- und Sonderarmaturen sowie Pumpenschutzarmaturen ergänzt. Dadurch haben wir die Möglichkeit, noch zielgerichteter auf Wünsche unserer Kunden einzugehen und gleichzeitig neue Geschäftsfelder zu erschließen.“ Positive Effekte verspricht sich auch Marc Schroeder, Geschäftsführer von SCHROEDAHL, der die neue Geschäftseinheit weiterhin leiten wird: „Durch die Eingliederung in die Control Valves Division der CIRCOR Energy Group können wir unter anderem von den globalen Vertriebskanälen profitieren.“
CIRCOR International Inc. ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Burlington, Massachusetts, dessen 3.000 Mitarbeiter einen Jahresumsatz von 740 Millionen Euro erwirtschaften – mit hochwertigen und maßgeschneiderten Lösungen werden über 7.000 Kunden in 100 Ländern beliefert. Marc Schroeder berichtet künftig an Peter Laube, Geschäftsführer der Regeltechnik Kornwestheim GmbH sowie Vice President der Control Valves Division.

Verwandte Themen
KSB: Kräftige Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr weiter
JMA wird VAG weiter
Neue App zur einfachen Inbetriebnahme und Diagnose weiter
Maßgeschneiderte Schmutzfänger für sichere Armaturen weiter
Freudenberg übernimmt britischen Dichtungshersteller Metflex weiter
"Business Innovation Lab“ ausgezeichnet weiter