Neues Unternehmen auf dem Industriearmaturenmarkt

Die im August 2015 gegründete ArmaSys GmbH in Gummersbach ist ein Tochterunternehmen der HESCH Industrietechnik GmbH, Fürth.

Die beiden Geschäftsführer von ArmaSys: Dirk Meierlücke und Marcel Röttgers

Die beiden Geschäftsführer, Dirk Meierlücke und Marcel Röttgers, sehen sich mit ihrem Unternehmen als Systemlieferanten mit einem kompletten Produktsortiment und mit kompetenter technischer Beratung. Eine umfangreiche Lagerhaltung steht ebenso zur Verfügung wie ein Vor-Ort-Service. Die von ArmaSys im Full-Service angebotenen Qualitätsarmaturen und Antriebe stammen von namhaften europäischen Herstellern.
Das Vertriebsgebiet umfasst geografisch Nord-, West- und Ostdeutschland. Die wesentlichen Branchen sind Chemie, Wassertechnik, Kraftwerkstechnik, Lebensmittelindustrie, Schüttguttechnik und Automotive.

Verwandte Themen
SAMSON: Rolf Sandvoss Innovation Center eröffnet weiter
Umweltschonende Alternative: Arca Regler beliefert Geothermie-Anlagen zur Stromerzeugung weiter
Thermador Groupe übernimmt Edelstahl-Armaturenhersteller weiter
Großanlagenbau nutzt die Potenziale von Industrie 4.0 weiter
COG: 150 Jahre im Wachstum weiter
Aus VAG-Armaturen GmbH wird VAG GmbH weiter