Karl Schumacher GmbH Mitglied der BOMAFA Unternehmensgruppe

Seit dem 1. September 2014 ist die Karl Schumacher GmbH Teil der BOMAFA Unternehmensgruppe. Das auf thermische Spritzverfahren und Polymertechnologie spezialisierte Unternehmen ist seit Jahren führend in der Entwicklung hochwertiger und verschleißresistenter Beschichtungen von Armaturenkomponenten.

Unverzichtbar ist der direkte Kontakt zu Endanwendern: Durch seine mobilen Serviceteams erhält Karl Schumacher regelmäßig Rückmeldungen aus erster Hand zu Bedürfnissen und aktuellen Anforderungen im Anlagenbau.
Friedrich Appelberg, Geschäftsführer der BOMAFA Armaturen GmbH freut sich deshalb über den Neuzugang zur Unternehmensgruppe. „Mit Karl Schumacher gewinnen wir ein Unternehmen, das uns sowohl mit seiner Fertigungstechnologie als auch mit seiner Serviceerfahrung nach vorne bringt. “ BOMAFA entwickelt und fertigt Dampfregelarmaturen und Turbinenumleitstationen und vertraut selber seit Jahren auf die Beschichtungstechnologie aus dem Hause Karl Schumacher.
Auch der alte und neue Geschäftsführer der Karl Schumacher, Thomas Conrad, zeigt sich zuversichtlich zur zukünftigen Zusammenarbeit: „Das Unternehmen bleibt mit seinen Produkten und Kompetenzen bestehen. Unseren bestehenden Kunden garantieren wir so durchgehende Kontinuität.“ 

www.bomafa.de

 

 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Thermador Groupe übernimmt Edelstahl-Armaturenhersteller weiter
Großanlagenbau nutzt die Potenziale von Industrie 4.0 weiter
COG: 150 Jahre im Wachstum weiter
Aus VAG-Armaturen GmbH wird VAG GmbH weiter
85 Jahre Simmerring weiter
SAMSON übernimmt SED weiter