NieRuf: Neue Website gelauncht

Die in Stuttgart ansässige Firma NieRuf Industriearmaturen hat im Dezember 2015 ihre neue Website gelauncht.

Damit sind die Zeiten Geschichte, in denen man sich durch umständliche Produktlisten klicken musste, um die gewünschte Armatur zu finden. Die neue Website (www.nieruf.de) bietet ein höchst übersichtliches Design. Damit kann mit einem Klick durch ein umfangreiches Angebot an Artikeln navigiert werden.
Als Highlight des neuen Online-Shops bezeichnet Geschäftsführer Nils Rufle eine Funktion, dank derer „man sein Angebot schnell und unkompliziert innerhalb weniger Minuten per Mail zugeschickt bekommt“. Dabei erleichtert die intelligente Suchfunktion die Suche nach dem passenden Ventil. Erfreuliche Extras sind weiter die detaillierten Informationen zu den einzelnen Produkten, die man sich nicht nur als Datenblatt im PDF-Format direkt herunterladen kann. Sogar Step 3D-Dateien sind hinterlegt, sodass das Ventil mit einem Klick in Planungsprogramme eingefügt werden kann. Anschaulicher lässt sich kaum testen, welches das passende Ventil für den jeweiligen Anwendungsfall ist.
Nils Rufle ist noch auf einen weiteren Punkt stolz: „Unsere Produktbeschreibungen sind an die Normen für Ausschreibungstexte angepasst – so haben Projektplaner mit einem Klick alle Informationen, die sie benötigen.“

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
KSB: Kräftige Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr weiter
JMA wird VAG weiter
Neue App zur einfachen Inbetriebnahme und Diagnose weiter
Maßgeschneiderte Schmutzfänger für sichere Armaturen weiter
Freudenberg übernimmt britischen Dichtungshersteller Metflex weiter
"Business Innovation Lab“ ausgezeichnet weiter