19th ISC – Internationale Dichtungstagung Stuttgart 2016: Call for Papers

Der Fachverband Fluidtechnik im VDMA e.V. mit seinem Arbeitskreis Fluiddichtungen führt gemeinsam mit dem Institut für Maschinenelemente der Universität Stuttgart, IMA, unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor Dr.-Ing. habil. Werner Haas am 12. und 13. Oktober 2016 an der Universität Stuttgart die 19th ISC International Sealing Conference durch.

Egal ob Auto, Hydraulikzylinder, Smartphone oder Küchenmaschine – kein technisches Produkt kommt ohne das Bauelement Dichtung aus. Höhere Leistung, geringerer Energieverbrauch, längere Lebensdauer und steigende Zuverlässigkeit sind aber ohne eine innovative Dichtungstechnik undenkbar. Die Tagung steht daher unter dem Leitgedanken „Dichtungstechnik – Unverzichtbar“. Ziel der Tagung ist die Präsentation von wissenschaftlichen Arbeiten, Entwicklungsergebnissen und Anwendererfahrungen als Informationstransfer zwischen allen beteiligten Bereichen.
Interessenten, die sich mit einem Vortrag an dieser internationalen Tagung beteiligen möchten, können den Call for Papers im Internet als pdf-Version unter www.sealing-conference.com herunterladen oder als Druckversion per E-Mail unter christian.geis@vdma.org anfordern. Der Vorschlag muss als Kurzfassung des Referates in deutscher oder englischer Sprache bis zum 28. Februar 2016 eingereicht werden. Vorträge zu folgenden Themenkomplexen sind erwünscht:

  • Statische Dichtungen
  • Wellendichtungen
  • Translatorische Dichtungen (Hydraulik/Pneumatik)
  • Grundlagen der Dichtungstechnik
  • Gleitringdichtungen
  • Werkstoffe und Oberflächen
  • Energieeinsparung/Reibung/Verschleiß
  • Simulation
  • Normung/Patentwesen/gesetzliche Vorgaben/Prüfverfahren
  • Anwendungsthemen

Parallel zur Tagung wird eine Fachausstellung durchgeführt.

Verwandte Themen
MSR-Spezialmesse Rhein-Main in Frankfurt weiter
Videorückblick auf die DIAM/DDM 2017 in Bochum weiter
ACHEMA 2018: Wie sieht die Prozessindustrie 2025 aus? weiter
IE Expo China 2018 weiter
Das war die DIAM 2017 weiter
MSR-Spezialmessen 2018 weiter