Valve World Expo 2014: Gutes Konjunkturklima und zufriedene Aussteller

Gute Stimmung herrschte bei den über 600 Ausstellern aus 40 Ländern, die zum internationalen Treffen der Industriearmaturenbranche vom 2. bis 4. Dezember 2014 auf dem Düsseldorfer Messegelände zusammen gekommen waren.

Die Leitmesse Valve World Expo, Internationale Fachmesse für Industriearmaturen, und die begleitende Konferenz fanden dieses Mal in den drei Messehallen 3, 4 und 5 (2012: Hallen 3 und 4) auf rund 18.000 Quadratmetern netto statt. Kürzere Wege für die Teilnehmer als zwei Jahre zuvor und eine direkte Anbindung des Konferenzgeschehens an die Expo sorgten bei Ausstellern, Besuchern und Konferenzteilnehmern für einen regen Austausch zwischen Theorie und Praxis.
Die ausstellenden Unternehmen der Valve World Expo 2014 zeigten neuesten Technologien aus den Bereichen Armaturen, Armaturenkomponenten und -teile, Stellantriebe und Stellungsregler, Kompressoren und Ingenieurdienstleistungen. Software sowie fachbezogene Verbände und Verlage ergänzten das Angebot.
12.500 qualifizierte Fachbesucher aus 57 Ländern kamen an drei Messetagen zur Valve World Expo 2014. Das sind rund 18 Prozent mehr als zur letzten Valve World Expo im Jahr 2012. Rund 75 Prozent der Messegäste waren international. Sie kamen u. a. aus Italien, Großbritannien, den Niederlanden, Frankreich und Indien. Auch Fachbesucher aus den schnell wachsenden Wirtschaftsregionen Asiens und Südamerikas sowie aus dem Nahen- und Mittleren Osten kamen nach Düsseldorf. Die Valve World Expo 2014 hat damit ihre Nr. 1 Position als Weltleitmesse für den Bereich der Industriearmaturen bestätigt.
Die nächste Valve World Expo und Conference findet vom 29. November bis 1. Dezember 2016 wieder auf dem Düsseldorfer Messegelände statt.

www.valveworldexpo.de

Verwandte Themen
8. Münchener Forum Verbindungstechnologie weiter
20. Dichtungskolloquium in Steinfurt: Branche trifft Forschung und Entwicklung weiter
Aquatech Amsterdam bricht Rekorde weiter
DIAM/DDM 2017: Heißer Herbst für Industriearmaturen weiter
Internationale Konferenz für den digitalen Wandel weiter
VGB KONGRESS 2017 - Erzeugung im Wettbewerb weiter