Valve World Expo 2014: Flächenplus von fünf Prozent

Mit über 16.000 verkauften Quadratmetern und 522 Ausstellern aus 35 Ländern ist die dritte Düsseldorfer Auflage der VALVE WORLD EXPO vom 2. bis 4. Dezember 2014 auf dem Düsseldorfer Messegelände ausgebucht.

 Gezeigt werden Armaturen, Armaturenkomponenten und -teile, Stellantriebe und Stellungsregler, Pumpen, Kompressoren, Ingenieurdienstleistungen und Software. Belegt sind die Messehallen 3, 4 und 5, die Eingänge Süd und Nord sind geöffnet. Traditionell stark vertreten sind europäische Unternehmen aus Großbritannien, Italien, Spanien, Tschechien, der Türkei, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Finnland, Polen, Russland und Deutschland. Aus Übersee reisen viele Aussteller aus den China, Indien, Taiwan, USA, und Südkorea zu Messe und Kongress nach Düsseldorf. Parallel findet wieder die Valve World Conference statt. Zum ersten Mal wird das Konferenzgeschehen in die Halle 4 integriert.

Verwandte Themen
8. Münchener Forum Verbindungstechnologie weiter
20. Dichtungskolloquium in Steinfurt: Branche trifft Forschung und Entwicklung weiter
Aquatech Amsterdam bricht Rekorde weiter
DIAM/DDM 2017: Heißer Herbst für Industriearmaturen weiter
Internationale Konferenz für den digitalen Wandel weiter
VGB KONGRESS 2017 - Erzeugung im Wettbewerb weiter