Klassiker neu aufgelegt: Handbuch Dichtungspraxis

Das „Handbuch Dichtungspraxis“ ist seit über 15 Jahren das Grundlagenwerk zum Thema „Dichtungstechnik“ in Deutschland. Dieses Jahr erscheint eine Neuauflage zum Dichtungskolloquium und zur DDM, Fachmesse zur Dichtungstechnik. Ein guter Anlass, Ihr Produkt bzw. Unternehmen vorzustellen.

Dichtungsspezialisten aus Industrie und Forschung geben auf rund 700 Seiten einen Überblick über nahezu alle Bereiche der Dichtungstechnik. Das nun 2017 in 4. Auflage erscheinende Buch wurde gegenüber der letzten Version komplett aktualisiert. Dabei wurden neue technische Entwicklungen sowie aktuelle Vorschriften und Richtlinien berücksichtigt. Das Kapitel 5 „Gleitringdichtungen“ wurde zudem vollständig neu verfasst.

Nutzen Sie die Gelegenheit und werben Sie in dem beliebten Nachschlagewerk für Ihr Produkt bzw. Ihr Unternehmen. Alle Informationen zu Werbemöglichkeiten und/oder Kaufinformationen finden Sie in den Mediadaten. Hier als pdf...>

Alle Mediadaten unserer Produktwelt finden Sie hier...>

Das „Taschenbuch Dichtungstechnik“ erläutert kurz und prägnant die wichtigsten Begriffe der Dichtungstechnik. Es enthält in komprimierter Form grundlegende Informationen zu statischen Dichtungen, Packungen, Gleitringdichtungen, Radialwellendichtringen, Hydraulik- und Pneumatikdichtungen, berührungsfreien Dichtungen sowie Sonderdichtungen und Zubehör.

Vor- und Nachteile bestimmter Bauformen werden ebenso beschrieben wie Probleme, die beim Einbau und Betrieb entstehen können. Gleichzeitig werden Tipps zu ihrer Vermeidung gegeben. Über 170 Zeichnungen, Bilder, Tabellen und Diagramme ermöglichen eine schnelle Übersicht und verdeutlichen die gefundenen Begriffe. Durch zahlreiche Querverweise werden bei Bedarf weitere Informationen vermittelt. Das zusätzliche Stichwortverzeichnis erhöht die Nutzungsfreundlichkeit.

Angesprochen werden in erster Linie Studenten und Auszubildende technischer Berufszweige, gewerbliche Angestellte, Techniker und Ingenieure, die mit Problemen der Dichtungstechnik konfrontiert werden und mit der Terminologie dieses Fachgebiets noch nicht so vertraut sind.

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Überarbeitet: NE 107 Selbstüberwachung und Diagnose von Feldgeräten weiter
Hartmann Valves: Imagefilm über die Fertigung von Hochleistungsarmaturen und... weiter
NAMUR-Empfehlung zum Anbau von Stellungsreglern/Stellungsrückmeldern an Stellantrieben... weiter
NAMUR-Empfehlung zum Anbau von Magnetventilen an Schwenkantrieben überarbeitet weiter
NAMUR-Empfehlung NE 74 „Anforderungen an einen Feldbus“ überarbeitet weiter
Neue NAMUR-Empfehlung „NE 154 Funktionale Sicherheit in Batch-Prozessen“ weiter