"Industrial Valves": Neueste Ausgabe erschienen

"Industrial Valves" ist die internationale englische Ausgabe von "Industriearmaturen", der führenden Fachzeitschrift in Deutschland seit mehr als 25 Jahren. Die neueste Ausgabe, die sich wie das deutschsprachige Magazin mit Industriearmaturen und deren Komponenten auseinander setzt, wurde kürzlich veröffentlicht. Hier erhalten Sie Ihren kostenlosen Download als pdf.

Die Berichte dieser Ausgabe sind den neuen Zeiten und neuen Lösungen gewidmet, die die Armaturenbranche bewegen. Die Fachberichte unserer Autoren, allesamt erfahrene Experten aus der Praxis, sind:

■■ Wireless valve monitoring
■■ Double-eccentric butterfly valve for high demands in gas separation processes (e.g. PSA)
■■ Process observation using sight glass devices
■■ Wear-Free Inductive Measurement Systems in Process Technology
■■ Electric actuators in biomass power plants
■■ Plunger Valves as control valves in water supply systems
■■ Special ball valves for extreme conditions
■■ Risks and side effects of German TA Luft 2017

Darüber hinaus finden Sie viele kurze Berichte über Veranstaltungen, Firmeninformationen und neue Produkte. Die elektronische Version steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Klicken Sie auf den Menüpunkt "Industrial Valves Issue" unter www.industrial-valves.de, um diese Gelegenheit nicht nur für diese, sondern auch für frühere Ausgaben zu nutzen. Sie müssen sich nur registrieren, um diesen zusätzlichen Service nutzen zu können.

Wir hoffen Sie lesen "IndustrialValves" genau so gerne wie "Industriearmaturen".

Verwandte Themen
Klassiker neu aufgelegt: Handbuch Dichtungspraxis weiter
Überarbeitet: NE 107 Selbstüberwachung und Diagnose von Feldgeräten weiter
Hartmann Valves: Imagefilm über die Fertigung von Hochleistungsarmaturen und... weiter
NAMUR-Empfehlung zum Anbau von Stellungsreglern/Stellungsrückmeldern an Stellantrieben... weiter
NAMUR-Empfehlung zum Anbau von Magnetventilen an Schwenkantrieben überarbeitet weiter
NAMUR-Empfehlung NE 74 „Anforderungen an einen Feldbus“ überarbeitet weiter