High-Performance-Absperrklappe für Hochdruck und Hochtemperaturanwendungen

Die Bray/McCannalok EN High-Performance-Absperrklappe ist präzisionsgefertigt und erfüllt die europäischen Normen und Vorschriften für anspruchsvollste Anwendungen.

Die Grundlage der Bray/McCannalok EN-Produktserie ist die preisgekrönte, doppelt exzentrische Konstruktion von Bray – hinzu kommen mehr als 40 Jahre Erfahrung mit industriellen Anwendungen, die bei der Entwicklung der neuen, vielseitig einsetzbaren Absperrklappe mit eingeflossen sind. Die High-Performance-Absperrklappe wurde für den bidirektionalen Betrieb mit absoluter Leckagefreiheit und niedrigen flüchtigen Emissionen entwickelt und ist nach den höchsten Standards zertifiziert.

  • Nennweiten: DN65 – DN1650 (2-1/2” – 66”)
  • Gehäusebauform: Zwischenflansch, Anflansch, Doppelflansch
  • Temperaturbereich: -29°C bis 260°C  (-20°F bis 500°F) in Abhängigkeit von Druck, Medium und Werkstoff
  • Druckstufen: ASME Class 150, 300 und 600 sowie PN10/16, PN25/40 und PN63/100
  • Leckrate: leckagefrei
  • Gehäusewerkstoffe: Stahlguss, Edelstahl, Nickel- Aluminiumbronze
  • Scheibenwerkstoffe: Edelstahl, Nickel-Aluminiumbronze Wellenwerkstoffe: Edelstahl, Monel K500
  • Sitzwerkstoffe: Standard: RTFE mit weichdichtendem Elastomer , PTFE mit weichdichtendem Elastomer; feuersicher – RTFE und Inconel mit weichdichtendem Elastomer Einsatzgebiete: Hohe Drücke und Temperaturen  

Valve World Expo 2016: Halle 3, Stand D19

Verwandte Themen
Druckminderer für Standardanwendungen weiter
Neues Wechselventil erhöht Anlagenverfügbarkeit weiter
Rückschlagklappen nach TA Luft mit Hebel und Gewicht weiter
Passgenaue Absperrklappen für PE/PP-Rohrleitungssysteme weiter
Wasserfluss ohne Klappenschläge weiter
Erstes Regelventil mit integrierter Ultraschallmesstechnik weiter