Neuer universell einsetzbarer Spindelschieber

Als Weiterentwicklung des bisherigen VAG EROX® Spindelschiebers ist der neue VAG EROX®plus Spindelschieber aus Edelstahl als Absperr- und Regulierarmatur universell einsetzbar.

Er ersetzt bereits in der Standardausführung mehrere Varianten des bisherigen Schiebers in vollem Umfang:

  • VAG EROX® Q (quadratische Bauform)
  • VAG EROX® R (Regelfunktion)
  • VAG EROX® G (gerade Sohle)
  • VAG EROX® F (mit speziellen Zwischenadapter für Flanschanbindung).

Die Erhöhung der Strukturfestigkeit des Rahmens und der Schieberplatte sowie die bewusste Trennung der Dichtbereiche Rahmen-Wand und Schieberplatte-Dichtung verbessert die Zuverlässigkeit der Dichtfunktion erheblich und reduziert gleichzeitig die Betätigungskräfte des Schiebers.
Der Schieber erreicht in der Standardbaureihe zuverlässig Dichtigkeitswerte, die unter 1 % der zulässigen DIN 19569-4 liegen und somit auch die wesentlich anspruchsvolleren Anforderungen für Rohrleitungsarmaturen nach EN 12266-2 erfüllen. Für besonders anspruchsvolle Einbaufälle kann der VAG EROX®plus Spindelschieber in Sonderausführung auch mit Leckrate 0, d. h. absolut dicht, nach Kundenanforderungen gebaut werden. Die Kompaktarmatur wird werksseitig  immer betriebsfertig vormontiert und ermöglicht eine schnelle und sichere Montage auf der Baustelle.
Der neue VAG EROX®plus Spindelschieber ist standardmäßig in zwei Grundbauformen lieferbar:

  • Als Kompaktarmatur mit geschlossenem Rahmen mit integrierter „nichtsteigender Spindel“ für nichtüberflutete Einsatzbereiche
  • Als Bauform mit offenem Rahmen für das Antriebssystem „steigende Spindel“ für überfluteten Einsatz. Dabei können systembedingt die bewegten Antriebskomponenten (Spindel, Spindelmutter und Lagerkomponenten) außerhalb des Mediums platziert werden.

Durch das ebenfalls neu entwickelte VAG Fernantriebskomponenten-System REMO lassen sich mehr als 90 % der häufigsten Bedienungsarten standardisiert abbilden. Grundschieber und Bedienungskomponenten und ab sofort auch das System mit steigender Spindel sind ab Lager verfügbar.
Der VAG EROX®plus Spindelschieber ist standardmäßig aus Edelstahl 1.4301 und alternativ aus 1.4571 für manuelle Bedienung über Handrad und Vierkantschoner ebenso wie automatisiert mit Elektro – oder Pneumatikantrieb im Nennweitenbereich DN 150 bis DN 1200 erhältlich.

www.vag-armaturen.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Druckminderer für Standardanwendungen weiter
Neues Wechselventil erhöht Anlagenverfügbarkeit weiter
Rückschlagklappen nach TA Luft mit Hebel und Gewicht weiter
Passgenaue Absperrklappen für PE/PP-Rohrleitungssysteme weiter
Wasserfluss ohne Klappenschläge weiter
Erstes Regelventil mit integrierter Ultraschallmesstechnik weiter