Kombiniert die Vorteile eines klassischen Schwimmerableiters mit denen eines Kondensathebers: der neue Pump-Ableiter CONA P

Neue Armaturen für Dampf, Heißwasser und andere Medien

Auch zur ACHEMA 2015 präsentiert ARI-Armaturen eine Vielzahl von neuen Entwicklungen.

STEVI Vario heißt das neue variabel-kompakte Stellventil. Genauso neu ist die Gewindeflansch-Ausführung der Prozessarmatur ZETRIX. Sie gibt es bis DN 600. Premiere feiert in diesem Jahr ebenfalls das ARI-Angebot für Mitteldruck (Faltenbalg-Ventile FABA sowie in den Nennweiten DN 65 bis DN 100 Stopfbuchs-Ventile STOBU, Rückschlag-Ventile und Schmutzfänger). Bei den Sicherheits-Ventilen neu sind neben Nennweiten-Ergänzungen die jetzt standardmäßig eingebaute lösbare Hubhilfe sowie die Premium-Weichdichtung SHR für Dampf und Heißwasser bis maximal 200 °C. CONLIFT ist der neue schwimmergesteuerte Kondensatheber. Multi-Valving mit CONA All-in-One wird zudem erstmals auch in DIN-Baulänge angeboten.

Neuer Pump-Ableiter CONA P
Erstmals vorgestellt wird auch der neue Pump-Kondensatableiter CONA P. Er ist eine Kombination von Pumpe und Ableiter – mit den Vorteilen eines klassischen Schwimmerableiters und denen eines Kondensathebers in einer Hülle. Solange eine positive Druckdifferenz herrscht, funktioniert er wie ein Schwimmer-Kondensatableiter. Fällt die Druckdifferenz ins Negative, wechselt er automatisch in den Pump-Modus. Er garantiert so die störungsfreie Entwässerung zum Beispiel von geregelten Dampf-Verbrauchern unter wechselnden Bedingungen und vermeidet den Kondensat-Rückstau bei negativem Differenzdruck. Er arbeitet selbsttätig ohne elektrische Energie, ist für alle Lastfälle geeignet, hat eine kompakte Bauweise, eine langlebige Konstruktion und eine geringe Zulaufhöhe.

ACHEMA 2015: Halle 8.0, Stand B45

Verwandte Themen
Druckminderer für Standardanwendungen weiter
Neues Wechselventil erhöht Anlagenverfügbarkeit weiter
Rückschlagklappen nach TA Luft mit Hebel und Gewicht weiter
Passgenaue Absperrklappen für PE/PP-Rohrleitungssysteme weiter
Wasserfluss ohne Klappenschläge weiter
Erstes Regelventil mit integrierter Ultraschallmesstechnik weiter