PP-1.3 mit 1,3 kN Stellkraft (links) und PP-130 mit bis zu 129 kN (rechts)

Zwei neue pneumatische Antriebe erweitern Einsatzmöglichkeiten

Um Kunden weitere interessante Antriebsalternativen anzubieten, hat Arca zwei pneumatisch aktivierte Stellantriebe entwickelt, zum einen den bisher kleinsten Antrieb „PP-1.3“ mit einer Membranfläche von nur 56 cm² und zum anderen den bisher größten Antrieb „PP-130“ mit 2800 cm² Membranfläche.

PP-1.3 – kleines Kraftpaket aus Edelstahl Der Stellantrieb PP-1.3 ist voll verschweißt, aus Edelstahl und speziell für kleinere Ventilnennweiten DN25-50 mit einem Ventilhub von 16-20 mm entwickelt. Trotz seiner geringen Antriebsfläche ist der PP-1.3 ein Kraftpaket und erzielt eine Stellkraft von 1,3 kN. In der Antriebslaterne ist die bekannte Arca-Schnittstelle für den Direktanbau von Arca-Stellungsreglern integriert. Hierbei wird auch die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG erfüllt.
Der PP-1.3 ist vor allem für den Einsatz in der Getränke-, Lebensmittel- und  chemischen Industrie konzipiert.

PP-130 – kurze Regelzeit für Ventile bis DN 700 Beim PP-130 handelt es sich um einen Kolbenantrieb, der je nach Anwendungsfall einfachwirkend mit Federrückstellung oder doppeltwirkend mit und ohne Federrückstellung ausgeführt werden kann. Dabei werden Stellkräfte bis zu 129 kN erreicht. Der Hubbereich liegt zwischen 180 und 250 mm. Damit ist dieser Stellantrieb für Regelventile DN 500-700 geeignet. Solche Armaturen werden z. B. im Bypassbereich von Großverdichtern zum Schutz der Gasturbine eingesetzt.
Um Bauhöhe einzusparen, wurde beim doppeltwirkenden Antrieb die Druckfeder mit in den Druckraum integriert. Gegenüber der bisherigen Konstruktion konnte die Regelzeit auf unter 2 Sekunden und der Overshoot bei gleicher Stellzeit um die Hälfte reduziert werden.

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Modulare Stellantriebe sparen Platz und Kosten weiter
Rotork: Brasilianische Wasseraufbereitungsanlage wird mit intelligenten Stellantrieben... weiter
AUMA-Stellantriebe nördlich des Polarkreises weiter
Neuer kompakter Stellantrieb mit drehzahlgeregeltem BLDC-Motor weiter
Komfortable Einstellung auch explosionsgeschützter Stellantriebe per mobilem Endgerät weiter
Effizienter elektromotorischer Antrieb für Sitz- und Membranventile weiter