Der neue Linearantrieb „SC“

Neue Antriebsbaureihe für lineare Anwendungen

Die neu entwickelte Baureihe SC von EBRO ist die technische Weiterentwicklung der bewährten Antriebsreihen AC und EC. Damit baut das Unternehmen seine Sparte Antriebstechnik weiter aus und die Automatisierung der eigenen Stoffschieber wird optimiert. Diese werden im Schwesterunternehmen Stafsjö Valves AB in Schweden hergestellt.

Die Konstruktion des Linearantriebs SC wurde mit folgenden technischen Features versehen:
Zwei Aluminium-Abschlussdeckel schließen das extrudierte Zylinderrohrprofil fest mit Edelstahlzugstangen ein, um höchsten Anforderungen an Robustheit, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit gerecht zu werden und ein modernes Industriedesign zu bedienen.

Neben einer doppelten Kolbenführung und einem Hochleistungskolbenlager sind die Abdichtungen mit zuverlässigen X-Ringen ausgeführt. Ein Abstreifer auf der Kolbenstange verhindert Beschädigungen von Dichtung und Lager. Die Kolbenstange ist chromatiert und geschliffen und sorgt für geringe Reibungsverluste und minimalen Verschleiß. Es stehen sechs Kompaktgrößen zwischen 100 mm und 320 mm Durchmesser in unterschiedlichen Hublängen von 90 mm bis 1030 mm zur Verfügung. Sie decken das Spektrum von 5.000 – 50.000 N ab.

Das pneumatische Ansteuern der Zylinder kann über direkt montierte Namur-Magnetventile auf der Oberseite oder konventionell über die Verschlauchung mit G1/4 Anschlüssen erfolgen. Ein Magnetring, in Verbindung mit einer integrierten T-Nut, ermöglicht die einfache Abfrage der Kolbenposition. Um auch rauen Betriebsbedingungen gerecht zu werden, werden die außenliegenden Aluminiumteile eloxiert und die Zylinderdeckel mit Epoxydharz beschichtet. Auch die Temperaturbeständigkeit wurde verbessert: Die Antriebe sind nun für -30°C bis +100°C geeignet.

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Nahtlose Dichtungen im XXL-Format weiter
Hochreines Membranventil für hohe Temperatur und Druckbeanspruchung weiter
Emerson erhält DNV-GL-Zertifikat für Magnetventile weiter
ARI-Armaturen: Neue Variante für dreifach exzentrische, metallisch dichtende... weiter
Produktsimulation für jeden Ingenieur weiter
Weltpremiere auf der DIAM: Flexibler Sicherheitsantrieb für mittlere Kräfte und... weiter