Intelligente Antriebslösungen

Als Spezialist für elektrische Stellantriebe präsentiert AUMA auf der diesjährigen DIAM wieder eine große Vielfalt an Antriebslösungen für Industriearmaturen.

Gezeigt wird unter anderem die neue Baureihe drehzahlregelbarer Stellantriebe SAV und SARV, bei denen sich die Motordrehzahl während des Stellweges verändern lässt. Dies führt zum Beispiel bei Regelantrieben zu einer hervorragenden Positioniergenauigkeit. Außerdem lassen sich Armaturen durch langsames Anfahren und sanftes Abbremsen am Ende des Stellwegs sehr schonend betätigen. Armaturenspezifische Drehzahlprofile helfen dabei, Druckschwankungen beim Öffnen oder Schließen einer Armatur auszugleichen und Druckstöße zu vermeiden. Eine Live-Installation mit zwei über Profinet kommunizierenden Stellantrieben SA und SQ zeigt den Weg in das Internet der Dinge. Als erster Stellantriebshersteller mit einer Profinet-Schnittstelle im Portfolio spielt AUMA eine Vorreiterrolle bei der Integration von Stellantrieben in Industrial Ethernet Umgebungen. Profinet zeichnet sich insbesondere durch Echtzeitfähigkeit und eine hervorragende Konnektivität aus. Stellantriebe lassen sich einfach in bestehende IT-Netzwerke einbinden; alle Geräteinformationen stehen dann direkt auf Netzwerkebene zur Verfügung und können zur Prozessvisualisierung, Analyse oder Simulation weiterverwendet werden.

Mit einer großen Bandbreite an weiteren Produkten demonstriert AUMA einmal mehr die Fähigkeit, für alle Armaturenbauformen und -größen eine Automatisierungslösung anzubieten. Unter anderem werden neben den vielseitig einsetzbaren, modularen Stellantrieben SA und SQ auch kompakte Antriebe für enge Platzverhältnisse gezeigt, zum Beispiel die Schwenkantriebe SGC und EQ und der kleine Linearantrieb SDL. Außerdem sind auf dem Messestand Produkte der Marken DREHMO und SIPOS zu sehen, die ebenfalls zur AUMA-Gruppe gehören, darunter der SEVEN HiMod von SIPOS, der sich für anspruchsvollste Regelaufgaben mit permanenter Modulation eignet. Eine Besonderheit auf dem Messestand ist der spezielle Servicebereich, in dem Servicespezialisten von AUMA bereitstehen, um interessierten Besuchern die Einstellung wichtiger Parameter direkt am Gerät zu zeigen.

DIAM: Stand A12

 

 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Modulare Stellantriebe sparen Platz und Kosten weiter
Neuer hydraulischer Armaturenantrieb weiter
Rotork: Brasilianische Wasseraufbereitungsanlage wird mit intelligenten Stellantrieben... weiter
AUMA-Stellantriebe nördlich des Polarkreises weiter
Neuer kompakter Stellantrieb mit drehzahlgeregeltem BLDC-Motor weiter
Zwei neue pneumatische Antriebe erweitern Einsatzmöglichkeiten weiter