SAMSON: Peter Knapp neuer Chief Digital Officer

Zum 1. Juni 2016 übernimmt Peter Knapp die Position des Chief Digital Officers beim mittelständischen Maschinenbauer SAMSON.

Damit stellt sich das Unternehmen dem Megatrend der Digitalisierung. In der neu geschaffenen Position wird Knapp die digitale Infrastruktur für die gesamte Wertschöpfungskette des Unternehmens auf- und ausbauen. Mit diesem Schritt stärkt das Unternehmen seine Innovationskraft und weltweite Marktposition.
„Mit der Entscheidung für Peter Knapp kommt SAMSON seinem Ziel, erste Adresse für intelligente, vernetzte Ventiltechnik, flexible Produktionsprozesse und anspruchsvolle Applikationen zu werden einen großen Schritt näher“, so Vorstandsvorsitzender Dr. Andreas Widl.
Peter Knapp ist ein langjähriger Insider in der IT-Branche. Zuletzt war er 14 Jahre lang Geschäftsführer von Interxion Deutschland. Das Unternehmen ist in unmittelbarer Nachbarschaft von SAMSON ansässig und hat sich mit dem Betrieb und Ausbau von mehreren Rechenzentren zum weltweit größten Datenaustauschknoten entwickelt. Mit dem Wechsel will der entschlossene wie zielorientierte Manager Knapp das Thema Industrie 4.0 erfolgreich in die Unternehmenspraxis umsetzen.

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
KSB bekommt vierten Vorstand weiter
Marcus Sander CEO der VAG-Gruppe weiter
KSB: Dr. Wolfgang Kühborth verstorben weiter
Jörg Kiesbauer aus dem SAMSON-Vorstand ausgeschieden weiter
AUMA: Geschäftsführung erweitert weiter
Predrag Skender zum stellvertretenden Geschäftsführer für die Unternehmen der SPÄH Gruppe... weiter