Gesamtvorstandsmitglieder und Geschäftsführer des Fachverbandes Armaturen: Andreas Dornbracht, Harald Sasserath, Wolfgang Burchard (Geschäftsführer VDMA Armaturen), Rupprecht Kemper (Vorsitzender), Dr. Achim Trasser (stellv. Vorsitzender), Axel Weidner, Dr. Jörg Kiesbauer (v. l. n. r.)

Rupprecht Kemper ist neuer Vorsitzender des VDMA Fachverband Armaturen

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des VDMA Fachverbandes Armaturen wurde am 10. September 2015 Rupprecht Kemper, Geb. Kemper GmbH & Co. KG, zum Vorsitzenden des Fachverbandes gewählt.

Dr. Achim Trasser, Sempell GmbH steht ihm die nächsten drei Jahre als Stellvertreter zur Seite. Zudem konstituierten sich die Fachgruppenvorstände neu.
Der Fachgruppenvorstand Industriearmaturen setzt sich nunmehr zusammen aus:

  • Dr. Achim Trasser (Vorsitzender),
  • Axel Weidner (stellv. Vorsitzender; Mankenberg),
  • Oliver Bertram (Perrin),
  • Dr. Martin Frank (SchuF),
  • Andreas Kessen (KSB),
  • Dr. Jörg Kiesbauer (SAMSON),
  • Rolf Kummer (Armaturenfabrik Franz Schneider) und
  • Martin Leser (LESER).

Neben den Neuwahlen der Fachgruppenvorstände Gebäude- und Industriearmaturen sowie der Neukonstituierung des Gesamtvorstandes des Fachverbandes standen während der Mitgliederversammlung des Fachverbandes vom 10. bis 12. September 2015 in Aachen die Vorstellung des Geschäftsberichts 2012-2015, ein Ausblick auf zukünftige Aufgabenschwerpunkte sowie die Vorträge hochkarätiger Referenten zum Thema Industrie 4.0 im Mittelpunkt.

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
KSB: Dr. Wolfgang Kühborth verstorben weiter
Jörg Kiesbauer aus dem SAMSON-Vorstand ausgeschieden weiter
AUMA: Geschäftsführung erweitert weiter
SAMSON: Peter Knapp neuer Chief Digital Officer weiter
Predrag Skender zum stellvertretenden Geschäftsführer für die Unternehmen der SPÄH Gruppe... weiter
AVK Armaturen: Gernot Mayer erhält Prokura weiter